Blogroll

0 RUMS #134 Rüschenbluse Noli

Falls Ihr gleich denkt, dass ich nur noch einen Rock trage, dann habt Ihr nicht ganz unrecht, denn ich merke gerade, wie kombifreundlich die Farbe Bordeauxrot ist... ;) In den letzten beiden Posts habe ich den Rock nämlich auch schon getragen...
Aber in diesem Post soll es ja vor allem um meine neue Bluse gehen, die ich nach dem Schnitt Noli von Schnittquelle genäht habe.

Bluse Noli by Schnittquelle

Noli ist eine locker sitzende Sommerbluse, die am Ausschnitt und an den Armausschnitten romantische Rüschenvolants hat. Genäht habe ich sie aus einem hübschen Pünktchenjavanaise in lachsrosa.

Bluse Noli by Schnittquelle
Schnitt: Bluse Noli by Schnittquelle** / Rock Bellona by Schnittgeflüster / Stoff: Alles für Selbermacher*
Die Volants sind etwas aufwendiger zu nähen aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall und das Ergebnis gefällt mir sehr.
Den Schnitt zur Bluse Noli bekommt Ihr im Shop von der Schnittquelle wie immer auf einem großen Papierbogen zugeschickt, einfach ausschneiden und loslegen.

Ich freu mich dann mal über mein neues Blüschen und das sommerliche Wetter
und wünsche Euch ebensolches ;)

Eure


verlinkt beim RUMS

1 RUMS #133 wenn alles zusammen passt

Dieser Sommer zeichnet sich bei uns im Norden nicht grad durch große Hitze aus. Die wenigen heißen Tage kann man an einer Hand abzählen.
Deshalb habe ich mir eine Kombi im Lagenlook aus der Sommerkollektion von Schnittgeflüster genäht. Ich habe mir zwar nicht das komplette Magazin mit allen acht Schnitten gegönnt aber es gibt die Schnitte ja auch einzeln als eBook zu kaufen.

Zum einen ist da das Zipfelshirt Manura und dazu passend das Jäckchen Jenna zum schnellen Überwerfen.

Frühjahrskollektion by Schnittgeflüster

Die Oversize-Schnitte sind für fliessende Stoffe gedacht, ich habe für das Shirt einen Viskosejersey mit einem tollen Federmuster vernäht und für das Jäckchen einen passenden Unijersey.
Schnell und einfach genäht sind die Teile auch.

Frühjahrskollektion by Schnittgeflüster
Schnitte: Shirt Manura / Jacke Jenna / Rock Belonna by Schnittgeflüster / Stoffe: Stoffmarkt
Den Rock kennt Ihr ja schon aus meinem letzten Post, er ist ebenfalls nach einem Schnitt von Schnittgeflüster genäht, nämlich aus dem Baukastenschnitt Belonna. Verwendet habe ich dafür einen Rest Romanitjersey in bordeauxrot. Der kurze Rock hat zwei Eingriffstaschen und einen bequemen Gummizug im Bund und wirklich schön geschnitten.

Hier nochmal das Shirt ohne Jäckchen. Ich hab die Variante mit Ärmeln genäht, es geht aber auch als Top.

Frühjahrskollektion by Schnittgeflüster

Ich mag mein neues Outfit. Und das Schöne ist, daß die einzelnen Teile sich wunderbar anders kombinieren lassen. Das Shirt geht auch zur Hose, die Jacke passt zu allem Möglichen und der Rock auch zur Bluse, usw... ;)

Bis bald
Eure


verlinkt beim RUMS

1 schnelles Shirt Deva

Ein schnell genähtes Sommershirt ist nach dem Schnitt Deva von Schnittquelle entstanden. Ich mag Projekte, die man mal eben so zwischendurch nähen kann, ohne großartig Nachdenken und in einer halben Stunde fertig... ;)

Shirt Deva by Schnittquelle

Das Shirt mit überschnittenen Ärmeln besteht aus nur zwei Schnittteilen zuzüglich Halsbündchen.
Den schönen Viskosejersey mit dem Federmotiv habe ich auf dem Stoffmarkt erstanden und mag ich auch sehr.

Shirt Deva by Schnittquelle
Schnitte: Shirt Deva by Schnittquelle / Rock Belonna by Schnittgeflüster
Den Papierschnitt Deva bekommt Ihr bei Schnittquelle im Shop. Darin enthalten ist die Shirt-, bzw. Kleidlänge sowie zwei Ausschnittvarianten und Arm- und Halsbündchen.
Über den Rock erzähl ich demnächst noch ein bißchen mehr... ;)

Bis dahin wünsche ich Euch noch ein paar schöne sommerliche Tage
Eure


0 RUMS #132 Rock Frau Sinnlich und Natty Top

Ich mag ja Röcke sehr gerne und trag sie viel zu wenig. Mein neuestes Modell wird aber bestimmt des Öfteren zum Einsatz kommen. Genäht habe ich den Rock Frau Sinnlich von Jojolino.
Ein besonderer Schnitt, wie ich finde.


Der Rock hat ein bequemes Taillenbündchen, im Bauchbereich sitzt er etwas weiter und kaschiert dort. Nach unten hin wird er wieder schmaler und macht eine frauliche Silhouette. Durch die Nahttaschen wird dieser Effekt noch verstärkt.

Rock Frau Sinnlich by Jojolino + Natty Top
Schnitt: Frau Sinnlich by Jojolino / Natty Top / Stoffe: Stoffcentrum** + Stoffmarkt
Genäht habe ich Frau Sinnlich aus dem schönen Sommer French Terry, welchen ich vom Stoffcentrum** freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen habe und aus dem ich auch die Sweathose aus dem letzte Post genäht habe. Den Rock gibt es in vier Längen, ich habe mich für die Midi-Länge entschieden.


Ganz gut dazu passt das Natty Top, welches ich schon vor einiger Zeit genäht und noch nicht gezeigt habe. Der Stoff ist schön fliessend und hat silberne Glitzerpunkte aufgedruckt. Den Schnitt für das legere Shirt gibt es als Freebook bei Addie K.

Ich hoffe, daß das Rockwetter noch ein wenig bleibt und wünsche Euch eine schöne Ferienzeit.
Eure


verlinkt beim RUMS

1 RUMS #131 Die Jogginghose...

Ich muss zugeben, daß ich Jogginghosen eigentlich nicht mag.... aaaber wie das so ist, ein Hosenschnitt bildet die Ausnahme. Ich hab mir schon zwei Sweathosen nach dem Schnitt Lyon von Pech & Schwefel genäht, wobei es die erste aus unerfindlichen Gründen nicht auf den Blog geschafft hat...
In einer Blitzaktion habe ich vom Stoffcentrum aus Hamburg einen tollen Sommersweat oder auch French Terry zur Verfügung gestellt bekommen, um etwas Schönes daraus zu nähen. Zum einen ist es also diese neue Lieblingshose geworden.

Sweathose Lyon by Pech & Schwefel

Den Stoff finde ich wirklich schön in der Farbe navy-melange mit Blütenmotiv. Nicht zu dick und angenehm zu tragen im Sommer. Es gibt ihn zur Zeit noch reduziert im Stoffcentrum.

Sweathose Lyon by Pech & Schwefel
Schnitt: Hose Lyon by Pech & Schwefel / Shirt: Florentine by Allerlieblichst / Sweatstoff: Stoffcentrum**
Die Hose passt bei mir ohne Änderungen. Sie hat einen tieferen Schritt und Bundfalten, sowie Seitentaschen und einen Tunnelzug im Bund.

Shirt Florentine by Allerlieblichst

Am Rande erwähnt sei noch, daß das Shirt nach dem Kleiderschnitt Florentine von Allerlieblichst genäht ist. Maritim angehaucht in gestreift und mit einem Strassanker vorne drauf ;)

Bis demnächst, denn es gibt noch mehr aus dem tollen French Terry... ;)

Eure


verlinkt beim RUMS
Related Posts with Thumbnails