Blogroll

Häkeldecke 2015 Zwischenstand

Heute gibt es mal einen kleinen Zwischenbericht zum Häkeldeckenprojekt 2015. Ich bin schon recht weit mit der Decke und habe die letzten Tage gestoppt und eine Strickarbeit dazwischengeschoben, die ich hier demnächst zeigen kann.

Aktueller Stand: 7 Reihen mit Sternenhexagons sind fertig inkl. Halbe am Ende der Reihen.
D. h. es fehlen nur noch 4 Reihen. So ist der Plan, mal sehen, vielleicht reicht die Wolle auch noch für eine weitere Reihe.

Häkeldecke 2015

Ich häkele immer ein komplettes Hexagon am Stück und nähe es dann direkt an die Decke, funktioniert gut und ist praktisch, weil ich mit dem Häkelfaden auch gleich annähe... ;)
Alle zwei bis drei Hexagons werden dann die restlichen Fäden vernäht.

Häkeldecke 2015

Die Wolle ist eine echte Schnellhäkelwolle und das Sternenmuster macht nach wie vor sehr viel Spaß.
Jetzt geh ich mal schauen, wie weit die anderen Mithäklerinnen sind, weitere Zwischenstände können bei Herzensüß auf dem Blog verlinkt werden.

Ich wünsche Euch ein schönes Häkelwochenende
Eure

RUMS #67 die perfekte Geldbörse

Ich habe schon viele Geldbörsen genäht und es sind auch ein paar nette Exemplare dabei gewesen. Als die liebe Edith von Frau H's Nähwelt mit einem neuen Ebook für die Geldbörse June ankam, war ich gespannt, ob diese da mithalten kann. Und ich muss sagen: ja, sie kann!
Die June ist für Anfänger konzipiert, das Ebook ist mit wenig Text und sehr vielen Bildern ausgestattet und dadurch wirklich leicht verständlich.


Geldbörse June by Frau H's Nähwelt

Auch die Aufteilung ist für meine Bedürfnisse perfekt. im Innern befinden sich viele Kartenfächer, ein großes Geldscheinfach und ein Reißverschlussfach für Kleingeld. Außen gibt es noch ein zusätzliches Reißverschlussfach für wichtige Papiere, wie Ausweis und Co.

Geldbörse June by Frau H's Nähwelt

Als Hauptstoff habe ich für beide Geldbörsen Cordstoff verwendet in Kombination mit schönen Baumwollstoffen. Als Verschluss sind KamSnaps vorgesehen aber es gehen natürlich auch Steckschlösser usw., überhaupt lässt das Ebook viel Spielraum für die eigene Kreativität.

Geldbörse June by Frau H's Nähwelt

Beim Probenähen sind eine Menge schöne Junes entstanden und auch ich habe noch eine zweite genäht, weil es so schön schnell geht und richtig Spaß macht. Ich denke, dass dies mein neuer Lieblingsschnitt für Geldbörsen ist.

Geldbörse June by Frau H's Nähwelt

Das Ebook zur Geldbörse June gibt es ab sofort direkt bei Frau H's Nähwelt oder auch bei Alles-für-Selbermacher.
Bei Edith auf dem Blog könnt Ihr auch zwei Exemplare gewinnen, also unbedingt dort vorbeischauen.

Da eine June bereits meine tägliche Begleitung ist, geht's auch heute zum RUMS und auch zu OutNow sowie Taschen&Täschchen!

Ich wünsche Euch einen tollen Donnerstag
Eure



Nachtrag: Jetzt gibt es auch eine LinkParty bei Frau H. Verlinkt Eure Junes!

RUMS #66 Rangafly Ergänzung

Hier kommt die Auflösung: was trage ich drunter in meinem letzten Post?!?
Es ist das tolle Rangafly-Shirt vom Hummelschn. Das gibt es zwar schon länger, auch bei mir im Kleiderschrank (siehe hier und hier) und für alle, die nicht genug davon bekommen können, ist seit ein paar Tagen eine tolle Ergänzung dafür erhältlich, für die ich sehr gerne probegenäht habe :)

Rangafly Ergänzung by Hummelschn

Das Vorderteil hat schicke seitliche Einsätze bekommen und bei einer Teilung des Rückenteils entsteht ein schöner Boleroeffekt.
Ich hab mal wieder zu einem pinkfarbenen Jerseystoff gegriffen und konnte prima meine Yolanda-Reste dazu kombinieren.

Rangafly Ergänzung by Hummelschn
Schnitt: Rangafly by Hummelschn
Der Rangafly-Grundschnitt ist geblieben: ein figurnaher Schnitt mit tollem Ausschnitt und Flügelärmelchen, bei mir als Langarmversion.

Rangafly Ergänzung by Hummelschn

Das ausführlich beschriebene eBook zum Rangafly-Shirt und zur Ergänzung bekommt Ihr beim Hummelschn im Shop und auch bei Alles-für-Selbermacher*.
Die Jessi würde sich sicherlich auch über eine Verlinkung Eurer Versionen bei der Rangafly-Linkparty freuen ;)
Am Sonntag gibt's dann alle Varianten der Probenäherinnen bei Jessi im Blog zu bewundern ♥

 Außerdem bin ich heute wieder beim RUMS dabei und bei OutNow!

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag
Eure


PS: Ich hab grad gesehen... bei den Alles-Für-Selbermachern* gibt es seit heute eine Neuauflage des superschönen Yolandajerseys in tollen neuen Farben... also wenn Ihr mich sucht... ich bin dann mal wech... ;)

RUMS #65 My Cuddle me

Danke an dieser Stelle für die zahlreichen Kommentare zu meinem 365-Tage-Quilt *freu*

Diesmal geht es kleidungstechnisch weiter... an dieser Jacke, bzw. Cardigan kommt wohl im Moment kaum jemand vorbei und an den schönen Strickstoffen, die es zur Zeit überall gibt, auch nicht. Ich reihe mich also mal ein und zeige heute meinen my Cuddle me von Schaumzucker.

my Cuddle me von Schaumzucker

Der Cardigan ist schnell und einfach genäht, ich habe die Version mit Taschen genäht und das Ganze ein paar cm verlängert. Der Strickstoff ist recht dünn und hält nicht wirklich warm, aber die Farbe finde ich toll.

my Cuddle me von Schaumzucker
Schnitt: my Cuddle me by Schaumzucker / Stoff: Strick by Evli's-Needles
Würde ich die Jacke noch einmal nähen? Auf jeden Fall aber dann aus einem festeren Stoff.
Das was ich da drunter trage ist übrigens schon ein Ausblick auf das, was kommt... ein Teaser sozusagen... das Hummelschn hat sich was ausgedacht... seid gespannt... ;)

Heute mach ich dann auch mal wieder beim RUMS mit.

Ich wünsch Euch einen schönen Donnerstag
Eure


Es ist vollbracht... der 365-Tage-Quilt :)

Yeah, ich habe mein selbstgestecktes Ziel erreicht und meinen 365-Tage-Quilt Ende Januar fertiggestellt. Begonnen hatte alles letztes Jahr im Januar als Uli von Das Königskind zu diesem 365-Tage-Projekt aufgerufen hatte. Im Laufe des Jahres konnte man das Fortschreiten der verschiedenen Quilts der anderen Nähbegeisterten in der FB-Gruppe (inzwischen Häkeldecke 2015) verfolgen. Viele haben es zum Jahresende geschafft. Mir gingen ungefähr bei der Halbzeit die Stoffe aus, da ich für die Quadrate jeden Stoff nur einmal verwenden wollte. Ich war daher auf's Tauschen angewiesen.

365-Tage-Quilt

Relativ schnell hatte ich mich entschieden, Neunerblöcke zu nähen und diese mit weißen Streifen einzurahmen. Das bringt ein wenig Ruhe in die kunterbunte Stoffmischung.

365-Tage-Quilt
Quiltplan
Die Neunerblöcke wurden zu Reihen à 5 Stück verbunden und dann direkt auf Vlies gesteppt. So konnten insgesamt sieben Reihen komfortabel aneinander genäht werden.

365-Tage-Quilt

Den Gedanken an die Rückseite habe ich erfolgreich bis ins neue Jahr verdrängt. Ich wusste nur, dass ich diese nicht stückeln wollte. Auf der Suche nach geeigneten Stoffen in Übergröße bin ich irgendwo im weltweiten Web auf die Idee gestossen, ein Bettlaken zu verwenden. Gedacht und getan, so habe ich mir ein kuscheligweiches Flanellbettlaken bestellt... ;)
Vor dem Zusammenquilten der Rückseite mit dem Top hatte ich großen Respekt und es ist auch nicht perfekt geworden. Ich habe nur die Längsstreifen gesteppt und trotz Nutzung eines Obertransportfusses haben sich die Stoffe ein wenig verzogen. Aber letztendlich bin ich zufrieden und froh, dass ich das Riesending ohne Verletztungen durch die Nähmaschine durch bekommen habe ;)

365-Tage-Quilt

Den Abschluss der Arbeit bildete das Binding und das hat wider erwarten richtig Spaß gemacht, den langen Stoffstreifen auf der Rückseite mit der Hand anzunähen... immerhin ganze acht Meter sechzig...
Die Mühe sollte man sich auf jeden Fall machen, es dauert nur einen Bruchteil der Zeit, die man für den ganzen Quilt gebraucht hat und sieht am Ende richtig klasse aus.

Danken möchte ich hiermit meinen Tauschpartnerinnen
und an Andrea Green für die Überraschungspost :) Ohne Euch wäre das Projekt noch lange nicht fertig geworden.

Hier noch ein paar Zahlen, Daten, Fakten:

Herstellungszeitraum: Januar 2014 - Januar 2015 (mit Unterbrechungen)
Gesamtgröße: ca. 1,80 x 2,50 Meter
Gewicht: ca. 2,3 kg
Materialverbrauch: 
Vorderseite: 315 Stoffpatches à 11,5 x 11,5 cm, weißer Baumwollstoff in Streifen
Zwischenlage: Vlies
Rückseite: rosafarbener Flanellstoff (Bettlaken)
Binding: rosagemusterter Baumwollstoff 

Inzwischen läuft ja bereits das neue Projekt für 2015, eine Häkeldecke und das macht mindestens genauso viel Spaß ;)

Bis bald und einen schönen Dienstag, heute auch beim Creadienstag
Eure


Related Posts with Thumbnails