Blogroll

RUMS #126 Basic Blusenshirt aus Jersey

Wie versprochen gibt es heute noch meine zweite Version des neuen Schnittmusters von Kibadoo, dem Basic Blusenshirt.
Der Schnitt ist ja für leichtfallende nichtdehnbare Stoffe ausgelegt, Jersey ist aber auch erlaubt und das habe ich doch gleich mal ausprobiert... ;)
Ich hatte noch den schönen Sommerjersey mit dem Federrapport vom letzten Jahr liegen und der bot sich sehr für das Projekt an.

Basic Blusenshirt by Kibadoo

Diesmal mit V-Ausschnitt, der mit Vlieseline verstärkt ist und in Tunikalänge.
Diese Version ist wiederum nicht nach dem finalen Schnitt genäht, dies war die ursprüngliche Kleidlänge, wurde aber von den meisten Mädels im Probenähen als zu kurz empfunden. Von mir übrigens auch... ;)
Im finalen Schnitt sind noch Brustabnäher sowie die endgültige Kleidlänge hinzugekommen.

Basic Blusenshirt by Kibadoo
Schnitt: Basic Blusenshirt by Kibadoo / Stoff: Lillestoff
So getragen, mit weißer Jeans drunter, gefällt mir die Kleidtunika richtig gut.
Als Alternative lässt sie sich auch mit einem Gürtelchen drapieren und wenn dann der Hochsommer irgendwann mal eintrifft, trage ich es vielleicht auch mal solo... ;)

Basic Blusenshirt by Kibadoo

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein warmes Frühlingswochenende
Eure


verlinkt beim RUMS

Kommentare:

  1. Du strahlst richtig in der Bluse! :-)

    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Super! Das sieht ganz toll aus und steht dir ausgezeichnet!
    Besonders die Tunikaversion mit Hose.
    LG Marion

    AntwortenLöschen

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich freue mich auf Euch :) Vielen Dank ♥

Related Posts with Thumbnails